Häufig gestellte Fragen

Wer kann auf shareonimo.at inserieren?

Jeder! Du bist also Besitzer eines Gegenstandes und möchtest ihn für andere zur Verfügung stellen? Dann steht der Vermietung nichts mehr im Wege, einfach registrieren und deine Anzeige erstellen.

Kann ich Anzeigen speichern?

Als registrierter User kannst du die Funktion “Merkliste” benutzen. Öffne dazu einfach die Anzeige, die du speichern möchtest und klicke im rechten Bereich auf „Auf die Merkliste“ Wenn Du Deine gespeicherten Anzeigen zu einem späteren Zeitpunkt ansehen möchtest, findest Du diese in Deinem Menü unter „Meine Merkliste“.

Wie kann ich eine Anzeige auf shareonimo.at aufgeben?

Du bist schon eines unserer wertvollen Mitglieder und hast dich bereits registriert? Perfekt! Nutze nun die Schaltfläche “Anzeige erstellen”

Hier kannst du den Gegenstand, den du gerne verleihen möchtest betiteln, beschreiben und einen Preis pro Stunde oder Tag festgelegt. Bestimme in welcher Kategorie dein Gegenstand inseriert werden soll und hinterlege eine Bankverbindung, damit wir Dir die Leihgebühr auszahlen können.

Vergisst nicht Deiner Anzeige auch Bilder hinzuzufügen, Bilder sagen mehr als 1.000 Worte und führen im Regelfall zu mehr Vermietungen.

Muss ich Bilder zu meiner Anzeige hinzufügen?

Natürlich sind Bilder nicht verpflichtend, jedoch erhöhen sie die Attraktivität deiner Anzeige. Solltest du also Bilder des Mietgegenstandes besitzen, können sich die anderen Nutzer ein besseres Bild machen und alle profitieren davon.

Wie funktioniert die Suche auf shareonimo.at?

Nutze das Suchfeld im oberen Bereich für deinen Suchbegriff. Eine Liste mit allen Anzeigen, die zu deinem Suchbegriff passen, wird dir angezeigt.

Daher gilt auch für dich, umso genauer deine Beschreibung beim Erstellen deiner Anzeige ist, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass deine Anzeige von anderen gefunden wird.

Meine Anzeige ist nicht aktiv!

Wenn deine Anzeige nicht aktiv ist, nachdem du auf “Veröffentlichen” geklickt hast, hast du noch die Möglichkeit dies unter “Meine Anzeigen” zu tun. Ein Häkchen symbolisiert, dass die Anzeige öffentlich ist, ein “Sperr-Symbol” (durchgestrichener Kreis) bedeutet, sie ist nicht veröffentlicht. Durch klicken auf dieses Symbol kannst du den Status ändern.

Die Anzeige ist immer noch nicht zu finden? Dann scheue dich bitte nicht uns zu kontaktieren. Wir werden uns dann so rasch wie möglich darum kümmern.

Welche Daten sehen andere User von mir?

Andere Mitglieder von shareonimo.at sehen nur die Daten, die du bei einer Anzeigenaufgabe frei gibst. Ob Hausnummer dabei steht, bleibt dabei ganz dir überlassen. Zum Thema Datenschutz findest du in unseren AGB Genaueres.

Was mache ich, wenn ich einen Gegenstand beschädigt zurückbekomme?

Als Vermieter hast Du die Möglichkeit, innerhalb von 48h ab Rückgabe einen Schaden über shareonimo.at zu melden. Dazu musst Du angemeldet sein und im Bereich „Meine Vermietungen“ in der Zeile der betroffenen Vermietung, rechts das Symbol für „Schaden melden“ auswählen. Es öffnet sich ein Formular, dass Du bitte wahrheitsgemäß ausfüllst und alle erforderlichen Angaben machst, bevor Du es abschickst. Du erhältst eine Versandbestätigung per Mail und wir kümmern uns um den Rest.

Ist der Schadendurch unsere Versicherungsbedingungen abgedeckt erfolgt eine entsprechende Freigabe und Deckung des Schadens gemäß den Bedingungen. Du siehst, wir bei shareonimo.at geben uns größte Mühe, wirklich an alles zu denken und Dir alle Bedenken zu nehmen, so dass Leihen und Verleihen zu einem tollen Erlebnis für Dich werden.

Keine der Kategorien passt zu meinem Gegenstand, was soll ich tun?

  1. Erstelle die Anzeige trotzdem und wähle vorerst die Kategorie, die am ehesten passt.
  2. Schreib uns über das Kontaktformular welche Kategorie du dir wünscht
  3. Wenn die Kategorie für mehrere User interessant sein oder werden könnte, erstellen wir diese für dich und fügen deine Anzeige danach dieser neuen Kategorie hinzu.
Ich habe mein Passwort vergessen, was nun? Kennen wir doch alle! Kein Problem, klicke im Login-Fenster unten auf “Passwort vergessen” und du erhältst umgehend eine E-Mail mit den nächsten Schritten.

Solltest du nach einigen Minuten noch keine E-Mail in deinem Posteingang finden, schau doch mal in deinen Spam-Ordner. Hat nicht geklappt? Dann kannst du gerne auch per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen.

Kann ich shareonimo.at auch als Firma nutzen?

Natürlich unterstützen wir auch Firmenkunden und gestalten individuelle Lösungen für Unternehmen, damit diese sich bestmöglich auf shareonimo.at präsentieren können. Für einen eigenen Auftritt auf shareonimo.at bieten wir drei „Business-Pakete“, die sich in ihrem Funktionsumfang unterscheiden und somit die ideale Kundenansprache ermöglichen. Für Fragen und spezielle Angebote stehen wir gerne per Mail und unser Kontaktformular zur Seite.

Ich habe eine Anzeige erstellt, kann sie jedoch nicht in der Leihbörse finden...

Wenn Du eine Anzeige erstellst, ist diese zwar bei uns gespeichert, muss jedoch erst veröffentlicht werden. Das kannst Du selbst indem Du unmittelbar nach dem Hinzufügen von Bildern rechts oben auf „veröffentlichen“ klickst.

Solltest Du nachträglich Anzeigen veröffentlichen oder deaktivieren wollen, kannst Du das natürlich auch unter „Meine Anzeigen“. Klick hier auf das „Sperrsymbol ganz rechts in der Zeile der gewünschten Anzeige um ihren Status zwischen „veröffentlicht“ und „deaktiviert“ zu ändern.

Sind meine verliehenen Gegenstände versichert?

Auf shareonimo.at sind sämtliche Transaktionen zwischen Mieter und Vermieter versichert, die den Versicherungsbedingungen auf shareonimo.at auch entsprechen. Bis zu einem Wert von 12.000 EUR sind alle Gegenstände versichert die nicht in die Kategorie Fahrzeuge, Immobilien oder Dienstleistungen fallen. Alltagsgegenstände, Werkzeug, Sportgeräte und Kleidung uvm. sind bei uns abgesichert. Bei Fragen zur Versicherung findest Du nähere Informationen auch im Factsheet unseres Versicherungspartners, oder Du schreibst uns einfach direkt an office@shareonimo.at.

Wieso muss ich eine Servicegebühr auf shareonimo.at bezahlen?

Die Plattform shareonimo.at bietet allen Mietern und Vermietern die Möglichkeit sicher zu verleihen sowie direkte Zahlungsabwicklung an. Abgesehen von der Wartung unserer Systeme, sind bei uns auch Schäden abgedeckt, wenn beim Ausleihen oder Verleihen mal etwas beschädigt werden sollte. Um diese Services anbieten zu können, behalten wir einen kleinen Prozentsatz der Leihgebühr ein, die zwischen Mieter und Vermieter fließt.

Da beide Seiten von diesen Leistungen profitieren, wird auch die Servicegebühr fair zwischen beiden aufgeteilt und gleich automatisiert bei der Zahlungsabwicklung über shareonimo.at einbehalten. So kannst Du in unserer Community sicher verleihen, bezahlen und Geld verdienen.

Wie kontaktiere ich andere Mitglieder?

Wenn Du einen Gegenstand auf shareonimo.at ausleihen möchtest gibt es zwei Möglichkeiten.

  1. Der Anbieter ist ein Gewerblicher Anbieter, in diesem Fall musst Du nicht registriert sein und kannst direkt in der Anzeige auf den Button „Kontaktieren“ im rechten Bereich klicken. Nachrichten die Du über den Chat eingibst, erhält der Anbieter sowohl über seine Inbox auf shareonimo.at als auch per E-Mail.
  2. Der Anbieter ist eine Privatperson. Da hier von shareonimo.at eine Versicherung beim Verleihen, sowie Zahlungsabwicklung direkt über die Plattform erfolgen, ist ein Login erforderlich. Verleih zwischen zwei Privatpersonen ist also nur für registrierte Mitglieder möglich. Das Prinzip ist aber das gleiche: Direkt in der Anzeige auf den „Kontaktieren“ Button klicken und ab geht die Nachricht.
Die Hauptkommunikationsmittel auf shareonimo.at ist der integrierte Chat, der verschlüsselt zwischen Dir und Deinem Gegenüber eingerichtet wird, sobald die erste Nachricht gesendet wird.

Muss ich registriert sein um etwas auszuleihen?

Registrierungspflicht gibt es aktuell nur, wenn Du bei einem privaten Anbieter ausleihen möchtest. Gründe dafür sind zum einen, dass wir jeden Verleih versichern sowie die für die Abwicklung der Transaktion erforderlichen Daten, wie Bankverbindung und Übermittlung des Abhol-Codes.

Ist die Zahlung über shareonimo.at sicher?

Auf shareonimo.at kannst Du direkt beim Anbieter reservieren und die Leihgebühr an shareonimo.at bezahlen. Dazu bieten wir die gängigsten und sichersten Zahlungsmethoden wie Paypal, Kreditkarte (über Paypal) sowie Sofortüberweisung mittels klarna – ehemalig „sofort“ an.

Der Mieter erhält nach Bezahlung einen Abhol-Code, zeigt diesen bei der Abholung dem Vermieter, der diesen dann bei sich eingibt. Erst wenn die Übergabe erfolgt ist, erhält der Vermieter auch sein Geld.

Wenn der Mieter vor der Abholung storniert bekommt er von uns das Geld somit gleich von uns zurück und muss nicht erst auf eine Überweisung durch den Vermieter warten (da dieser den Betrag noch gar nicht erhalten hat) – Schneller und sicherer für beide Seiten.

Was ist Popup shareonimo?

Neben privaten Anbietern und gewerblichen Anbietern, die auf shareonimo.at Dinge verleihen, gibt es auch noch unser Angebot „Popup shareonimo“. Dabei erhalten lokale Händler von uns Gegenstände, die Sie vor Ort verleihen können. Wir stellen die Gegenstände zur Verfügung und versichern den Verleih und der Popup shareonimo-Kooperationspartner ist für die Abwicklung von Ausgabe und Rücknahme verantwortlich.

Der Kooperationspartner erhält dabei für jeden Verleih eine Provision. So können wir häufig geliehene Gegenstände gezielt in Regionen bringen, in denen sie oft gesucht und geliehen werden und ergänzen das Verleihangebot durch Privatpersonen in Deiner Nachbarschaft nochmals.

Du kannst die Anzeigen an der Kennzeichnung „Popup shareonimo“ erkennen. Die Reservierung und Bezahlung erfolgen ganz einfach wie gehabt über shareonimo.at. Du erhältst einen Abhol-Code nach Bezahlung und legst diesen vor um den reservierten Gegenstand auszuleihen. Eine Bezahlung vor Ort ist nicht möglich, da die Versicherung nur über unsere Plattform abgewickelt werden kann.

Wieso muss ich meine Telefonnummer angeben?

Die Kommunikation auf shareonimo.at erfolgt größtenteils über den integrierten Chat. Wenn Du eine Verleih Anfrage erhältst oder etwas bei jemanden ausleihen möchtest, versenden wir jedoch parallel dazu eine SMS. Auch den Abhol-Code für den Mieter versenden wir per SMS, daher benötigen wir die Telefonnummer bei der Registrierung.

Darüber hinaus legen wir auf shareonimo.at hohen Wert auf Sicherheit. Deine Daten sind für andere nicht sichtbar. Die Eingabe von echten Daten, die verifiziert werden können, ist eine weitere Maßnahme um es Betrügern schwer zu machen. Unsere Prozesse bei der Auszahlung der Leihgebühr, der Registrierung sowie der Übergabe mittels Abhol-Codes stellen sicher, dass alles mit rechten Dingen zugeht und sich Mitglieder auf sharoenimo.at wirklich auf das Wesentliche konzentrieren können: Das leihen und Verleihen von Gegenständen.

Welche Vorteile hat es, seine Daten zu verifizieren?

Mitglieder die ihre richtigen Daten (Bankverbindung für die Auszahlung der Leihgebühr, E-Mail und Telefonnummer) auf shareonimo.at hinterlegen, werden gesondert mit einem SHAREiff Stern gekennzeichnet. Das ist die höchstmögliche Prüfung auf Echtheit des Benutzerkontos, die wir bei uns auf shareonimo.at durchführen können und soll Dir zusätzliche Sicherheit beim Verleihen geben.

Deine Frage konnte nicht beantwortet werden? Dann bitte schreib uns über das Kontaktformular eine Nachricht und beschreibe das Problem so genau wie möglich, wie es dazu kam, oder wie wir dir weiterhelfen können, damit unser Team schnellstmöglich eine Lösung für Dich findet.

Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies, die Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte liefern.

Mehr Informationen