Ein Blick in unseren Keller“ – vieles zum Verleihen

Zu Besuch in unserem Keller - was könnten wir selbst verleihen?

Es heißt ja, man soll mit gutem Beispiel voran gehen. Daher sind wir heute mal selbst durch den eigenen – übrigens viel zu vollgeräumten - Keller spaziert, um zu sehen, was man selbst davon so auf shareonimo.at verleihen könnte.

Was wir da so gefunden haben?

Zwei Fahrradpumpen zum Verleihen, als ob eine nicht genügen würde. Wie so oft, weiß man oft gar nicht, wo all die Sachen die sich so ansammeln eigentlich herkommen.

Einen Mini-Kompressor zum Verleihen! Der War tatsächlich schon das ein oder andere Mal sehr praktisch. Speziell für Luftmatratzen & Co bietet es sich ideal an, ihn einfach mal für den Tag am See auszuborgen.

Eine Schnee- Rodel zum Ausleihen. Wir erinnern uns an letzten Winter, als es doch nochmal richtig viel Schnee im Februar gab. Wie im Chor wollten plötzlich alle gleichzeitig eine Rodel ausborgen um den Schnee noch auszunutzen. Jetzt findet ihr sie auf shareonimo.at.

Einen Werkzeugkoffer zum Ausborgen. Okay, wir geben’s zu, wir haben selbst einen. Bei zahlreichen Umzügen in der Verwandtschaft hat er sich aber schon fast ausgezahlt. Mit diversen Schraubenziehern, einem Hammer, Zangen und Schraubenschlüssel ist er für die meisten Einsätze völlig ausreichend. Leih Dir Deinen Werkzeugkoffer jetzt einfach auf shareonimo.at oder verleihe einfach Deinen eigenen ;)

Ein unendlich langes (20m) Verlängerungskabel zum Verleihen. Auch das stammt wieder aus der Rubrik, „keine Ahnung, wieso wir das eigentlich haben“. Eignet sich aber perfekt zum Verleih, da es nicht jeder hat und es gelegentlich nötig ist doch über mehrere Räume oder den Garten hinweg ein Kabel zu legen.

Ein Paar Inline-Skates zum Ausborgen. Viel zu faul, einfach viel zu faul um mir diesen Oberschenkel-Muskelkater freiwillig anzutun. Wer also Inline-Skates ausleihen möchte, von K2 in der Größe 44 findest Du im Raum Wiener Neustadt jetzt ein kaum genutztes Paar.

Ein Multifunktionswerkzeug zum Ausleihen. Auch hier: Keine Ahnung wo der plötzlich herkommt, wurde auch noch nie benutzt. ES wartet also gespannt auf seine ersten Einsätze über shareonimo.at ;)

In nur 5 Minuten sieben Dinge zum Verleih anbieten!

Wir finden für einen kurzen Blick in unseren Keller war die Ausbeute ganz passabel. Gleich 8 Dinge die Nachbarn und Menschen in näherer Umgebung nun ausleihen können um sich das teure Kaufen zu ersparen.

Wir doch auch einfach mal einen Blick in Deinen Keller oder Deinen Abstellraum und biete ungenutzte Dinge einfach zum Verleih an. Du kannst Dir so ein wenig dazuverdienen, hilfst anderen beim Sparen und setzt die Ressourcen etwas nachhaltiger ein. Wie einfach Du Anzeigen erstellst und wie der Ablauf funktioniert, erfährst Du hier! 

Keep sharing

Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies, die Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte liefern.

Mehr Informationen